Schmelzgarten – Die Eröffnung, 27.09.2016, 17.00 Uhr

Schmelzgarten

Das ist der Schmelzgarten!

Und wir sind ganz schön stolz auf diesen ersten Communitygarten auf der Schmelz. Im Mai 2016 haben wir uns gedacht: Zeit wirds, dass wir ein erstes Ergebnis der Arbeit von FRISCH sehen. Und siehe da, das ging jetzt aber wirklich zügig. Dank der Hilfe der schnell gefundenen zukünftigen SchmelzgartengärtnerInnen und ihren uneigennützigen HelferInnen. Seit Juli 2016 stehen die Hochbeete – professionell geplant von Carola und Peter -, die ersten Pflanzen wachsen und gedeihen schon.

Bevor es richtig kalt wird, feiern wir, dass es diesen Garten gibt, bei dem übrigens auch die KleingärtnerInnen mitgeholfen haben: Wir haben Zweiglein für das Hochbeet bekommen,  durften Werkzeug und alles Mögliche in Beates Garten unterstellen, Markus hat mitgeholfen und sogar die schwitzenden zukünftigen GärtnerInnen bewirtet. Die Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus hat den Aufbau der Hochbeete finanziell unterstützt, die MA 42 hat den Zaun gestiftet und auch die Gebietsbetreuung und die ZSSW (Herr Payer) haben geholfen. Vielen Dank dafür! Schön war es was Gemeinsames zu machen und zu schaffen! Jetzt steht dieses sichtbare und schöne Zeichen einer offen(er)en Schmelz und wir laden alle, die Lust haben, auf ein Getränk und zum Plaudern ein.

Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal feiert mit uns an diesem Nachmittag!

WANN: AM 27. SEPTEMBER 2016, 17.00 Uhr
WO: VERLÄNGERTE JOHNSTRASSE

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.