Der 15. Bezirk als Schaufenstergeschichte

Bei FRISCH gibt’s mindestens drei historisch versierte Menschen in der Gruppe. Und die haben ordentlich recherchiert zur Geschichte der Schmelz und des 15. Bezirks. Was lag also näher als anlässlich des Winterfestes im Nibelungenviertel eine Schaufenstergeschiche zu gestalten zur Geschichte des Grätzels. Das haben wir gemacht und Thomas Reithmayer (vulgo Reithy) hat zudem an beiden Festtagen eine Führung durch das Grätzel gemacht. Die gute Nachricht: Die Schaufenstergeschichte(n) sind nachzulesen in den Schaufenstern am und um den Kriemhildplatz. Und für die Couchpotatoes: Das PDF zum bequemen Nachlesen at home: Schaufenstergeschichte

Viel Spaß!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.